Ibrahim Ergin, ehemals Betriebsratsvorsitzender bei der Meyer Werft, im Verhandlungssaal des Arbeitsgerichts. Archivfoto: Carmen Jaspersen

Strafverfahren gegen Ex-Betriebsratschef der Meyer Werft eingestellt

Ibrahim Ergin muss eine Geldauflage in Höhe von 5000 Euro bezahlen: IG Metall: "Es gilt weiter die Unschuldsvermutung".

Symbolfoto: Britta Pedersen

Spielhallenbeschäftigte demonstrieren gegen Schließungen

Die Hälfte der niedersächsischen Spielotheken steht vor dem Aus, mehr als 3000 Menschen würden ihre Arbeit verlieren.

Das Volkswagenwerk in Wolfsburg. Foto: Julian Stratenschulte

Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Untreueverdachts bei Volkswagen

Segneten VW-Manager zu hohe Zahlungen an Betriebsräte ab? Noch sind die Einzelheiten der Ermittlungen nicht klar.

Zum zweiten Mal seit Auffliegen des Diesel-Skandals lädt Volkswagen zur Hauptversammlung nach Hannover ein - und muss sich dort wohl weiter auch mit den Altlasten der Abgas-Affäre herumschlagen. Foto: Peter Steffen

VW rüstet nach Abgas-Skandal weltweit 4,7 Millionen VW-Diesel um

Die Diesel-Affäre lässt Volkswagen nicht los - am Rande der Hauptversammlung fordern Demonstranten, die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen. Aufsichtsratschef Pötsch verspricht: Die Aufklärung geht weiter.

Symbolfoto: Rainer Jensen

Osterloh und Diess bei Umsetzung des VW-„Zukunftspakts“ einig

Der Streit zwischen dem Vorsitzenden des Betriebsrats und dem Markenchef scheint beendet. Beide ziehen wieder an einem Strang.

Der VW-Konzern konnte seinen Gewinn im ersten Quartal deutlich steigern. Foto: Andy Rain

VW-Konzern steigert Gewinn im ersten Quartal deutlich

Noch vor einem Jahr belastete die Abgasaffäre den VW-Konzern massiv. Im neuen Jahr sieht das schon anders aus - lässt VW die Krise jetzt hinter sich?

Auch die Kernmarke Volkswagen hat mehr Fahrzeuge absetzen können. Foto: Julian Stratenschulte

VW-Konzern verkauft im März mehr Autos

Auch der Absatz der Kernmarke Volkswagen ist gestiegen.

Für 21 Mitarbeiter weht die Flagge auf halbmast: Ihre Abteilung wird aus Roffhausen verlegt.

Friesisches Brauhaus zu Jever verliert drei Abteilungen

Den betroffenen 21 Mitarbeitern soll der Wechsel an neue Standorte angeboten werden.

Dreck an Deck: Das neue Traumschiff der Meyer-Werft. Foto: privat

Dreck am Traumschiff

Beim Durchspülen einer Leitung wurde die Außenfassade der "Norwegian Joy" verschmutzt.

Volkswagen stellt am 14.03.2017 seine vollständigen Jahreszahlen vor. Foto: Julian Stratenschulte

Volkswagen-Sparpakt steht vor dem Praxis-Härtetest

Am Dienstag gibt VW einen genaueren Einblick in seine Bilanz. Der Konzern hat Gewinn erwirtschaftet. Aber wie geht es der Hauptmarke?