Kalenderblatt
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2020: 1. Juli

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 1. Juli 2020:

Kalenderblatt

27. Kalenderwoche, 183. Tag des Jahres

Noch 183 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Krebs

Namenstag: Dietrich, Eckart

HISTORISCHE DATEN

2018 - Die UN-Kulturorganisation Unesco nimmt den Naumburger Dom in Sachsen-Anhalt sowie die Wikingerstätten Haithabu und Danewerk in Schleswig-Holstein ins Weltkulturerbe auf.

2010 - Mit 39 Jahren wird David McAllister (CDU) der bis dahin jüngste deutsche Ministerpräsident und Chef der schwarz-gelben Koalition in Niedersachsen.

2005 - Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) verliert im Bundestag wie geplant die Abstimmung über die Vertrauensfrage mit 151 Ja- gegen 296 Nein-Stimmen bei 148 Enthaltungen. Damit ist der Weg für Neuwahlen frei.

2000 - Schweden ist nach der Freigabe der 16 Kilometer langen Brücken- und Tunnel-Passage über den Öresund erstmals auf dem Landweg mit Dänemark verbunden.

1990 - Die Wirtschafts-, Währungs- und Sozialunion zwischen der Bundesrepublik und der DDR beginnt mit einem Ansturm der DDR-Bürger auf die D-Mark.

1985 - Der niedersächsische Landesrundfunkausschuss erteilt der Funk und Fernsehen Nordwestdeutschland GmbH und Co KG (FFN) die erste private Hörfunklizenz in der Bundesrepublik.

1950 - Mit 30 Autoren gründet Peter Suhrkamp seinen Verlag in Frankfurt nach der Trennung vom S. Fischer Verlag.

1890 - Deutschland und Großbritannien schließen den Helgoland-Sansibar-Vertrag. Helgoland wird Teil des Deutschen Kaiserreiches, die Briten übernehmen das Protektorat über das ostafrikanische Sultanat Sansibar (heute Teil von Tansania).

1835 - Der Drucker Carl Bertelsmann gründet in Gütersloh den C. Bertelsmann Verlag mit hauseigener Buchdruckerei. Verlegt werden zunächst religiöse Schriften und Liederbücher.

GEBURTSTAGE

1985 - Annike Krahn (35), deutsche Fußballspielerin, Weltmeisterin mit der Nationalmannschaft 2007

1985 - Léa Seydoux (35), französische Schauspielerin («Grand Budapest Hotel»)

1945 - Debbie Harry (75), amerikanische Popsängerin, Sängerin der New-Wave-Band Blondie

1925 - Franca Magnani, italienische Journalistin und Autorin, langjährige Italien-Korrespondentin der ARD (Autobiografie «Eine italienische Familie»), gest. 1996

1916 - Olivia de Havilland (104), amerikanische Schauspielerin («Die Abenteuer des Robin Hood», «Vom Winde verweht»)

TODESTAGE

2000 - Walter Matthau, amerikanischer Schauspieler («Ein seltsames Paar», «Die Kaktusblüte»), geb. 1920

1925 - Erik Satie, französischer Komponist («3 Gymnopédies»), geb. 1866

© dpa-infocom, dpa:200622-99-513052/2

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

UNSER CORONA-LIVEBLOG


GEMEINSAM IM NORDWESTEN


#emdenhilft


KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN