Kalenderblatt
Was geschah am...

Kalenderblatt 2019: 13. Oktober

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 13. Oktober 2019:

Kalenderblatt

41. Kalenderwoche, 286. Tag des Jahres

Noch 79 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Aurelia, Simbert, Eduard

HISTORISCHE DATEN

2018 - Zu einer der größten Demonstrationen gegen Rassismus und Ausgrenzung der vergangenen Jahre kommen in Berlin nach Veranstalterangaben etwa 240.000 Menschen. Das Bündnis «#Unteilbar» hatte zu dem Protest aufgerufen.

2009 - Als Konsequenz aus seinen umstrittenen Äußerungen zur Integration von Ausländern muss Bundesbank-Vorstandsmitglied Thilo Sarrazin wichtige Kompetenzen abgeben.

1999 - Der frühere SPD-Vorsitzende Oskar Lafontaine stellt auf der Frankfurter Buchmesse sein Buch «Das Herz schlägt links» vor. Er greift in dem Buch die Politik und Mitglieder der rot-grünen Bundesregierung scharf an.

1994 - Die erste Version des Internet-Browsers Netscape erscheint unter dem Namen Mosaic Netscape 0.9. Es ist der erste Browser, der Cookies unterstützt.

1962 - Die beliebte Western-Serie «Bonanza» läuft erstmals im Deutschen Fernsehen. Bis Juli 1977 werden mehr als 200 Folgen ausgestrahlt.

1959 - Der amerikanische Satellit «Explorer VII» wird ins All geschossen. Unter anderem soll er Daten zum Energiehaushalt der Erde sammeln, womit die satellitengestützte Klimaforschung beginnt.

1949 - In München schließen sich 16 Gewerkschaften der drei westlichen Besatzungszonen zum Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) zusammen. Erster Vorsitzender wird Hans Böckler (SPD).

1884 - Auf der Internationalen Meridian-Konferenz in Washington wird der Nullmeridian festgelegt. Er verläuft auf dem Längengrad der britischen Sternwarte von Greenwich.

54 - Der römische Kaiser Claudius wird ermordet. Nachfolger wird sein Adoptiv- und Stiefsohn Nero.

GEBURTSTAGE

1969 - Nancy Kerrigan (50), amerikanische Eiskunstläuferin

1959 - Jamal Khashoggi, saudi-arabischer Medienmanager, wurde im Oktober 2018 im saudischen Konsulat in Istanbul von einem saudischen Spezialkommando getötet

1949 - Gerd Dudenhöffer (70), deutscher Kabarettist (ARD-Serie «Familie Heinz Becker»)

1934 - Nana Mouskouri (85), griechische Sängerin («Weiße Rosen aus Athen»)

1919 - Hans Hermann Groër, österreichischer Kardinal, Erzbischof von Wien 1986-1995, gest. 2003

TODESTAGE

2009 - Al Martino, amerikanischer Sänger («Spanish Eyes»), geb. 1927

1969 - Helene Wessel, deutsche Politikerin, Vorsitzende der Zentrumspartei 1949-1952, später SPD-Mitglied, Mitglied des Parlamentarischen Rates 1948-1949, Abgeordnete des ersten Deutschen Bundestages, geb. 1898

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN