1. FC Nürnberg trennt sich von Sportvorstand Bornemann

Nürnberg (dpa) – Der 1. FC Nürnberg hat sich von Sportvorstand Andreas Bornemann getrennt. Diese Entscheidung gab der Tabellenletzte der Fußball-Bundesliga kurz nach Mitternacht bekannt. Bornemann galt als Unterstützer von Trainer Michael Köllner, der beim fränkischen Traditionsverein nach Informationen der «Bild»-Zeitung ebenfalls vor dem Aus steht. Der Aufsichtsrat ist dem Vernehmen nach gegen eine weitere Zusammenarbeit mit Köllner.

12.02.2019, 01:01 Uhr