Bands in Ostfriesland
Heavy Metal

Northerion

Die Metal-Band Northerion stellt am kommenden Sonnabend ihr neues Album in Aurich vor

Von Christian Zeiß

Aurich. In dem Album steckt nicht nur viel Zeit und Geld, sondern vor allem Liebe drin” erklärt Jörg mit erkennbarem Stolz in der Stimme gegen Ende des Gesprächs. Seine Band-Kollegen nicken zustimmend. Vor allem im letzten Jahr haben sie sehr intensiv an „Sky Above // Sea Below“ gearbeitet. Man hat sich in dieser Zeit auch als Band entwickelt, nebenbei sind noch tiefe Freundschaften entstanden. Für Tim (Gesang), Jörg (Gitarre), Percy (Gitarre), Harald (Bass) und Niko (Schlagzeug) fühlt sich die Band schon fast wie eine Familie an.

„Sky Above // Sea Below“ ist das zweite Album von Northerion, einer Heavy-Metal-Band aus Aurich. Gegründet wurde sie 2009, in der aktuellen Besetzung spielt sie seit vier Jahren. Damals kam Tim als neuer Sänger hinzu. Sein Gesang hat die Musik der Band verändert. Man hat sie an seine stimmliche Klangfarbe angepasst. Und da machte sich die Stärke der Band bemerkbar: „Wir erarbeiten die Songs stets gemeinsam” erzählt Jörg, „Da setzt dann ein demokratischer Prozess ein.”

Mit „Sky Above // Sea Below“ ist Northerion ein Album gelungen, das die Herzen aller Metal-Fans höher schlagen lassen wird. Die zehn Songs haben Einflüsse aus Thrash- und Heavy-Metal, geschickte Tempo-Variationen, dynamische Wendungen und große Melodien. Sie haben ein explosives, komplexes Schlagzeugspiel, die klare, ausdrucksstarke Stimme von Tim, die Growls von Harald, einen präsenten, drückenden Bass und treibende Gitarrenriffs. Vor allem das hymnische „Now That The Night Falls”, „She, The Ocean”, das sich nach psychedelischem Beginn gewaltig auftürmt, und die krachenden Headbanger „To The Raging Tides” und „When The Blade For Us Will Fall” stechen aus einem sehr kompakten Album hervor.

„Sky Above // Sea Below“ ist ein komplett eigenständiges Werk, das auch textlich einiges zu bieten hat. Die Songs erzählen Geschichten und Sagen aus Ostfriesland die sich zwischen dem 8. und 16. Jahrhundert zugetragen haben (sollen). Unter anderem kommen darin vor: das Leben und Wirken des letzten Königs der Friesenlande Radbod, die Schlacht von Nordendi, die sich am 25. Dezember 884 ereignete, die wohl populärste weibliche Figur der ostfriesischen Geschichte Foelke Kampana, und der Kampf der drei großen Häuptlingsfamilien tom Brook, Ukena und Cirksena um die Vorherrschaft über Ostfriesland.

„Das Album ist auch eine „Hommage an die Region, in der wir leben” sagt Niko, „Wir fühlen uns verbunden mit unserer Heimat”. Die Texte hat Harald geschrieben, und man kann sie im Booklet der CD nachlesen und sich damit auseinandersetzen. Für Harald kann Metal auch romantisch sein und epische Geschichten erzählen. Er hat viel recherchiert, viele Bücher gelesen. „Dies hat auch geholfen, sich selbst zu reflektieren - in einem historischen Kontext halt”, erklärt er.

Vor dem Auftritt etwas aufgeregter als üblich

Die Band ist sehr zufrieden mit „Sky Above // Sea Below“. Im Vorfeld hat sie bereits Flyer drucken und T-Shirts herstellen lassen, zudem wurden zwei Videos veröffentlicht. Am kommenden Sonnabend will Northerion das Werk nun im Rahmen einer Album-Release-Show vor Publikum spielen. Das Auricher Jugendzentrum „Schlachthof“ war als Veranstaltungsort gleich klar. Die Band probt dort, zudem haben sie im „Schlachthof” seit ihrer Kindheit schon selber viele Konzerte gesehen.

Northerion ist zwar mittlerweile eine routinierte Live-Band, am Sonnabend wird sie aber noch etwas aufgeregter als üblich auf die Bühne gehen - das gibt man unumwunden zu. Es ist aber ein positiver Druck, der sie umgibt und auch antreibt: „Wir wollen abliefern.”

Als Vorbands hat man Black Adder aus Ocholt und Elegy Remains aus Emden eingeladen. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Wer vorab Tickets kaufen möchte, kann dies hier tun: JUZ Schlachthof Aurich, Alternative Aurich, Projekt Ohr oder www.ticket2go.de.

Diese Serie wird präsentiert von: Musikhaus Ahrends

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN