Ostfriesland

Udo Lindenberg tritt bei Open-Air in Papenburg auf

Der Vorverkauf startet am Mittwoch um 10 Uhr.

Gibt sein einziges Open-Air in Norddeutschland in Papenburg: Am 8. September tritt Udo Lindenberg auf dem Gelände der Meyer Werf

Papenburg. Einer der bekanntesten Sänger der Bundesrepublik wird am Freitag, 8. September, in Papenburg auftreten. Auf dem Gelände der Meyer Werft wird Udo Lindenberg gemeinsam mit dem Panikorchester sein einziges Open-Air- Konzert im nordwestdeutschen Raum geben. Der Vorverkauf für das Konzert mit der prächtigen Kulisse des Kreuzfahrtschiffes „World Dream“ beginnt am Mittwoch, 1. März, um 10 Uhr.

Das maritime Ambiente an der Meyer Werft ist wie gemacht für ein Konzert von Udo Lindenberg. Schließlich sagt man dem Künstler einen besonderen Hang zur Seefahrt nach, den er immer wieder in seinen Werken und Projekten symbolisiert. Sei es mit seinem Hit „Alles klar auf der Andrea Doria“ oder nicht zuletzt mit seinen Konzertreisen auf dem Rock-Liner.

Lindenberg ist seit mehreren Jahrzehnten einer der erfolgreichsten Künstler überhaupt. Seit 2011 erlebt der sozial-politisch engagierte Musiker, Schriftsteller und Kunstmaler seinen dritten Frühling. Nach Veröffentlichung des Albums „MTV Unplugged – Live aus dem Hotel Atlantic“ tourte Lindenberg im Laufe der letzten Jahre mit einer spektakulären Show durch die größten Arenen und Stadien Deutschlands. Im Sommer 2017 wird der „Panikpräsident“ mit seinem Orchester in Papenburg eine weitere Show im Rahmen der aktuellen „Stärker als die Zeit“-Tour nachlegen – es ist das einzige Udo-Open-Air dieses Jahres in Norddeutschland.

Lindenberg selbst ist voller Vorfreude: „Wir kommen direkt vom Rockliner auf das Action-Rock-Dock der Meyer-Zauber-Werft Papenburg. Das wird abgehen.“

Auch auf Seiten der Veranstalter blickt man gespannt auf das musikreiche Wochenende. „Wir freuen uns sehr, dass zusätzlich zum Papenburg Festival vom NDR am Samstag jetzt noch ein weiteres musikalisches Highlight am Freitag stattfindet. Ein Konzert von Udo Lindenberg ist für Papenburg ein Riesenereignis“, erklärt Peter Hackmann von der Meyer Werft. Man versuche seit Jahren, Lindenberg nach Papenburg zu bekommen.

Tickets kosten 49,55 Euro. Sie sind ab dem 1.März ab 10 Uhr im Lesershop der Emder Zeitung erhältlich.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN