Ostfriesland

Ausgebüxter Luchs ist wieder da

Der afrikanische Luchs, der am Montag einer Frau in Upgant-Schott entlaufen war, ist wieder da. Die Halterin hatte eine Lebendfalle aufgestellt und das Tier dort am frühen Mittwochmorgen entdeckt.

Der afrikanische Luchs, der am Montag einer Frau in Upgant-Schott entlaufen war, ist wieder da.

Upgant-Schott. Der afrikanische Luchs, ein sogenannter Serval, der am Montag einer Frau in Upgant-Schott entlaufen war, ist wieder da. Wie die Polizei am Mittwoch auf Anfrage der Emder Zeitung mitteilte, wurde die Wildkatze am frühen Mittwochmorgen entdeckt.

„Die Halterin hatte eine Lebendfalle mit Köder aufgestellt und das Tier dort gegen 5 Uhr gefunden”, sagte Sabine Kahmann. Die Polizeisprecherin bestätigte, dass für die Haltung des Luchses ein Genehmigung nötig ist, diese jedoch nicht vorliegt.

„Es wird deshalb Anzeige erstattet.” Ob die Halterin die acht Monate alte Wildkatze behalten darf, konnte Kahmann nicht sagen. „Das entscheidet das Veterinäramt.”

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN