Mann mit 4,8 Promille unterwegs

Polizisten entdeckten den 69-Jährigen schlafend am Steuer seines Autos. Der Senior wurde anschließend in ein Krankenhaus gebracht.

 

Neuharlingersiel. Ein stark alkoholisierter 69-Jähriger aus Österreich ist am Dienstag mit seinem Auto in Neuharlingersiel unterwegs gewesen. Wie die Polizeiinspektion Aurich/Wittmund mitteilte, hatten Zeugen zuvor beobachtet, wie der Senior gegen 14 Uhr mit seinem Auto auf einem Parkplatz fuhr. Die alarmierten Polizisten stellten den Mann schlafend auf einem Wohnmobilparkplatz in der Straße "Am Hafen Ost" fest. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab eine Atemalkoholkonzentration von mehr als 4,8 Promille, heißt es in der Mitteilung. Der Österreicher musste seinen Führerschein abgeben. Zudem wurde er aufgrund des erheblichen Alkoholzustandes stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Die Polizei leitete ein Strafverfahren ein, die Ermittlungen dauern an.

 

 

 

29.08.2018, 15:32 Uhr