Lastwagen kippte in Graben

Der Fahrer wurde bei dem Unfall in Oldersum leicht verletzt.

Der LKW kippte in den Graben. Foto: Frank Loger

Oldersum. In Oldersum ist am Donnerstagmorgen ein Lastwagen von der Straße abgekommen und in einen Graben gekippt. Nach Angaben der Polizei war der Lastwagenfahrer um kurz vor 7.30 Uhr auf der Emder Straße - unweit des NP-Marktes - rechts von der Straße abgekommen. Der LKW kippte seitlich in den Straßengraben.

Der Mann wurde hierbei leicht verletzt und musste von der Feuerwehr aus seinem Führerhaus befreit werden. Der LKW hat nach bisherigen Erkenntnissen keine Betriebsstoffe verloren. Beladen ist er mit Flüssigkreide. Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten war die Straße voll gesperrt.

 

 

10.01.2019, 10:03 Uhr