Einsatzwagen prallte gegen einen Baum

Die Feuerwehr war auf dem Weg zu einem Einsatz, als der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug verlor.

In Dornum ist am Donnerstag während eines Einsatzes ein Feuerwehrauto gegen einen Baum geprallt. Foto: Malte Christians

Dornum. Am Donnerstagnachmittag ist ein Feuerwehrauto in Dornum gegen einen Baum geprallt. Aus bisher ungeklärter Ursache kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab. Über den weichen Untergrund des Seitenstreifens verlor der Fahrer die Kontrolle und fuhr auf den Baum auf. Bei dem Unfall war eine Frau an der Beifahrerseite eingeklemmt worden und musste befreit werden. Zwei weitere Männer der siebenköpfigen Besatzung wurden leicht verletzt.

Nach Angaben der Feuerwehr sei das Team auf dem Weg zu einem Einsatz gewesen. Die Pumpsieler Straße musste zwischenzeitlich voll gesperrt werden.

12.01.2018, 11:51 Uhr