Bahn: Strecke nach Oldenburg wieder frei

Eine Woche lang war die Linie zwischen Leer und Oldenburg wegen Sturmschäden gesperrt. Seit Donnerstagvormittag sind wieder Züge unterwegs.

Der Zugverkehr zwischen Leer und Oldenburg ist am Donnerstagvormittag wieder aufgenommen worden. Foto: Eric Hasseler

Ostfriesland. Erfreuliche Nachrichten für Bahnreisende: Der Zugverkehr zwischen Leer und Oldenburg ist am Donnerstagvormittag wieder aufgenommen worden. Die teilte die Deutsche Bahn über Twitter mit. Wie berichtet, hatte das Sturmtief "Xavier" am vergangenen Donnerstagnachmittag an vielen Stellen Bäume auf Oberleitungen und Gleise stürzen lassen.

12.10.2017, 10:00 Uhr
Über den Autor
Johannes Booken Redakteur Lokales bei der EZ seit: 2012
Telefon: 04921-8900422
EZintern-Ticker
Will man Drohnen im Flug fotografieren, muss man selbst in die Luft gehen. Oder in den großen Konferenzraum der Emder Zeitung in der ersten Etage, so wie unser Kollege Suntke Pendzich.

Es ist zum in-die-Luft-gehen

Seit fast zwei Jahren arbeitet die...

Firmenblog-Ticker
„Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen”: das Team der SCHINDLERGmbH.
Anzeige

Sicherheit im Fokus

Infoveranstaltung am Donnerstag, 18....