Bahn: Strecke nach Oldenburg wieder frei

Eine Woche lang war die Linie zwischen Leer und Oldenburg wegen Sturmschäden gesperrt. Seit Donnerstagvormittag sind wieder Züge unterwegs.

Der Zugverkehr zwischen Leer und Oldenburg ist am Donnerstagvormittag wieder aufgenommen worden. Foto: Eric Hasseler

Ostfriesland. Erfreuliche Nachrichten für Bahnreisende: Der Zugverkehr zwischen Leer und Oldenburg ist am Donnerstagvormittag wieder aufgenommen worden. Die teilte die Deutsche Bahn über Twitter mit. Wie berichtet, hatte das Sturmtief "Xavier" am vergangenen Donnerstagnachmittag an vielen Stellen Bäume auf Oberleitungen und Gleise stürzen lassen.

12.10.2017, 10:00 Uhr
Über den Autor
Johannes Booken Redakteur Lokales bei der EZ seit: 2012
Telefon: 04921-8900422
EZintern-Ticker
Firmenblog-Ticker
Solange es schöne Bekleidung gibt, macht sie beruflich weiter: Inhaberin Edda Faerber im Emder Geschäft von „efeé”.
Anzeige

Ob rot, blau oder grau...

Zehnjähriges Bestehen von „efeé” wird...

Die Leichtautos von Microcars machen auch optisch etwas her. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen.
Anzeige

Im Leichtauto durch den Frühling

Microcars sind bereits ab 16 Jahren...