Landkreis Wittmund
Unglück in Friesland

Weitere Wrackteile nach Flugzeugabsturz gefunden

Das Wrack ist im Wasser nahe Wilhemshaven entdeckt worden. Vermisst wird weiterhin ein 44-Jähriger.

Wilhelmshaven. Nach dem Absturz eines Kleinflugzeugs über der Nordsee sind weitere Wrackteile gefunden worden. Das Hauptwrack der am Sonntagabend abgestürzten Maschine sei allerdings noch nicht entdeckt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. „Wir wurden am Montagabend über den Fund in der Nähe von Wilhelmshaven informiert“, sagte der Sprecher der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU), Germout Freitag, mit Blick auf den Fund erster Wrackteile am Vortag.

Es handelte sich um ein einmotoriges Leichtflugzeug, das für bis zu vier Personen zugelassen ist. Vermisst wird nach Angaben der Wilhelmshavener Polizei ein 44-Jähriger, der das Flugzeug in Hannover gemietet hatte. Nach ihm wird weiter gesucht. Die Maschine war am Sonntag um 18.20 Uhr auf Wangerooge in Richtung Hannover gestartet. Um 18.26 Uhr gab es nach Polizeiangaben den letzten Kontakt zu dem Flugzeug.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN