Landkreis Wittmund
Polizeimeldungen

Verfolgung Flucht vor Polizeikontrolle

EIn 20-Jähriger versuchte am Sonntagmorgen, einer Verkehrskontrolle zu entkommen.

Wittmund. Nachdem ein Fahrer vor eine Polizeikontrolle flüchtete, haben die Beamten ihn zuhause angetroffen. Dies teilte die Polizei Aurich/Wittmund mit. Das Auto des 20-Jährigen sollte am Sonntagmorgen gegen 8 Uhr auf der Langeoogstraße Straße kontrolliert werden. Der Fahrer missachtete die Haltesignale des Streifenwagens und flüchtete. Während der Flucht fuhr er teilweise mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit, so die Polizei. Im Zuge der Verfolgung mit drei Streifenwagen wurde der Fahrer schließlich an seiner Wohnanschrift angetroffen. Der 20-Jährige war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und nutzte das Fahrzeug widerrechtlich. Außerdem stand er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Die Beamten entnahmen eine Blutprobe und leiteten diverse Verfahren gegen ihn ein.
Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN