Landkreis Wittmund
Verkehrsgeschehen

Unfall mit drei Fahrzeugen auf B 210

Ein Autofahrer wurde leicht verletzt.

Wittmund. Mehrere Fahrzeuge sind am Mittwochnachmittag in einen Unfall zwischen Wittmund und Ogenbargen verwickelt worden. Ein Mann wurde dabei verletzt.

Ein 48-Jähriger war gegen 14.40 Uhr auf der Bundesstraße 210 in Richtung Aurich unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet der Fahrer mit seinem Audi in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit dem Anhänger eines Lastwagens. Ein Auto, dass hinter dem Audi fuhr, wurde von Trümmerteilen des Anhängers getroffen.

Der 48-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Nach ersten Erkenntnissen blieben der Fahrer des Lastwagens und des zweiten Autos unverletzt. Die beiden Autos mussten abgeschleppt werden. Die Bundesstraße musste bis circa 17 Uhr gesperrt werden.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN