Landkreis Wittmund
Verkehrsgeschehen

Unfall: Mann parkte im Gegenverkehr

Ein sich näherndes Auto stieß frontal mit dem Wagen zusammen.

Wittmund. Zwei Autos sind am Montagmorgen in Wittmund frontal zusammengestoßen. Wie die Polizei Aurtich/Wittmund mitteilte, parkte ein 80-jähriger Wittmunder seinen Nissan Juke gegen 6.10 Uhr entgegengesetzt der Fahrtrichtung mittig auf dem Fahrstreifen für den Gegenverkehr. Daraufhin stieg der Mann aus. Ein 43 Jahre alter Fahrer eines VW Caddy bemerkte den geparkten Wagen zu spät und fuhr frontal gegen den Nissan Juke, heißt es weiter.

Der Fahrer des VW Caddy aus Dunum wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Beide Autos waren nach dme Unfall nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden liegt schätzungsweise im fünfstelligen Bereich.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN