Landkreis Wittmund
Zeugen gesucht

Rollerfahrer greift Passantin an

Nachdem sich der Mann nach dem Weg erkundigte, wurde er plötzlich handgreiflich.

Wittmund-Moorweg. Eine 21-Jährige ist am Dienstag (Heiligabend) gegen 12.30 Uhr in Wittmund-Moorweg von einem Rollerfahrer überfallen worden. Die Frau war im Ortsteil Wagnersfehn zu Fuß im Schaffhauser Wald unterwegs. Der ihr entgegen kommende Rollerfahrer wendete und hielt an. Er erkundigte sich bei der 21-Jährigen nach dem Weg.

Nach dem Gespräch ging die Frau weiter. Der Rollerfahrer habe sie dann plötzlich verfolgt und sei handgreiflich geworden. Der Mann soll die Frau zu Boden gebracht haben, die 21-Jährige konnte sich jedoch befreien und flüchten.

Beschrieben wird der Täter als männlich, circa 175 Zentimeter groß, etwa 20 Jahre alt, normale Statur, dunkelblonde kurze Haare, sprach hochdeutsch mit plattdeutschem Akzent. Der Täter war dunkel bekleidet mit einer Regenjacke, auf der sich ein weiß/graues Firmenlogo befand.

Zudem trug er einen dunklen Helm. Der Motorroller war ebenfalls dunkel und zudem verdreckt. Bei dem Tatort handelt es sich um einen Waldweg im Bereich der Brücke über das Benser Tief. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Wittmund, Telefon 04462 9110, zu melden.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN