Landkreis Wittmund

Motorradfahrer starb bei Unfall

Der 21-jährige Mann kollidierte in Wittmund mit einer Dammstelle und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu.

Wittmund. Ein 21 Jahre alter Motorradfahrer ist am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall gestorben. Wie die Polizeiinpektion Aurich/Wittmund mitteilte, wurde gegen 11.30 Uhr der Leitstelle eine liegende Person auf einer Grünfläche in Upschört am Ems-Jade-Wanderweg gemeldet. Der Rettungsdienst und der alarmierte Notarzt, der mit einem Rettungshubschrauber gekommen war, reanimierten den Mann vergeblich. Laut Mitteilung befand sich neben der Unglücksstelle ein Motocrossbike der Marke KTM. Wie die Polizei mitteilte, wird aufgrund der Spurenlage vermutet, dass der 21-Jährige die Grünfläche befuhr und dabei die Dammstelle eines wasserführenden Grabens übersah.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN