Landkreis Wittmund
Polizei

Motorradfahrer fährt in Reh und wird schwer verletzt

Der Mann wurde nach dem Unfall in Witmund mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Wittmund. Nach einem Zusammenstoß mit einem Reh auf einer Landesstraße in Wittmund ist ein Motorradfahrer am Samstag gestürzt und schwer verletzt worden. Der Mann wurde mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht, wie ein Polizeisprecher sagte. Den ersten Erkenntnissen der Beamten zufolge überquerten zwei Rehe die Straße, der Motorradfahrer fuhr in eines der Tiere hinein. Die Straße wurde vorübergehend voll gesperrt.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN