Landkreis Wittmund
Sensibilisierung für den Notruf

"Leitstellen-Song" wird zum Internet-Hit

Ein Video des Wittmunder Leitstellendisponenten Jan-Ole Dreier wurde bereits von hunderttausend Menschen gesehen.

Wittmund. Auf der Plattform Youtube wurde er bereits von hunderttausenden Menschen gehört: der "Leitstellen-Song" des Wittmunders Jan-Ole Dreier. Der Leitstellendisponent singt über die Situation in Rettungsleitstellen und erreicht damit nicht nur viele Hörer, sondern auch Kollegen. 

Der Song ist eine Ergänzung zum viral gewordenen Video des Sanitäters Felix Peter, der von der rechtlichen Situation von Notfallsanitätern singt. Mit dem "Leitstellen-Song" wollen Dreier und seinen Kollegen auf eine humorvolle Art verdeutlichen, dass nicht jeder Anruf in der Rettungsleitstelle auch wirklich ein Fall für den Rettungsdienst ist. Dazu passt die Zeile "Meine Nummer, die kennt wohl jedes Kind, doch mancher wählt sie auch mal zu geschwind". Immer wieder komme es vor, dass Menschen mit einem Husten oder Schnupfen den Notruf wählen, obwohl auch ein Anruf beim Hausarzt Hilfe bringen könnte. Nach Schätzungen von Tomke Albers, Leiter der Leitstelle in Wittmund, handelt es sich be etwa zwei Drittel der Notrufe um keine akuten Fälle. Durch die Aufmerksamkeit, die der Leitstellen-Song im Internet erhält, erhoffen sich Dreier und seine Kollegen nun eine Verbesserung der Situation. Die Menschen sollen dafür sensibilisiert werden, in weniger akuten Situationen nicht gleich den Notruf zu wählen. Dabei bleibt aber klar. Wenn man sicher nicht sicher ist, wie gefährliche die Lage wirklich ist, sollte man weiterhin die 112 wählen. Die Disponenten am anderen Ende der Leitung stehen dem Anrufer dann mit Rat  Seite oder alarmieren im Ernstfall einen Rettungswagen.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN