Landkreis Wittmund
Schwerer Unfall

Autos stoßen frontal ineinander

Bei dem Unfall wurden drei Menschen lebensgefährlich verletzt.

Stedesdorf. Ein schwerer Unfall hat sich am Montagnachmittag auf der Esenser Straße/Landesstraße 10 zwischen Burhafe und Stedesdorf ereignet. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 89 Jahre alter Autofahrer aus Esens gegen 15.50 Uhr mit seinem VW Passat in Richtung Wittmund. Er beabsichtigte ein vor ihm fahrendes Auto zu überholen und scherte aus. Dabei übersah er offenbar eine entgegenkommende 60-Jährige mit einem VW Tiguan. Die beiden Autos stießen frontal zusammen.

Der 89-Jährige und seine 86 Jahre alte Beifahrerin sowie die 60-jährige Autofahrerin aus Esens wurden lebensgefährlich verletzt. Die Landesstraße war zwischen Burhafe und Stedesdorf für mehrere Stunden in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN