Landkreis Wittmund
Feuerwehr-Einsatz

Auto geht in Flammen auf

Zunächst funktionierte die Bremse nicht, dann fing der Wagen Feuer.

Neuschoo. Ein Auto hat nach einem technischen Defekt in Neuschoo Feuer gefangen.

Eine 23-Jährige und ihre Mutter befuhren Freitagnacht gegen 23 Uhr den Ortsteil Negenmeerten. Da sich rollsplitt auf der Straße befand, wollte die Dunumerin abbremsen. Das Auto reagierte jedoch nicht.  Daraufhin zog die Fahrerin die Handbremse und brachte so das Auto zum Stehen.

Unmittelbar im Anschluss geriet das Fahrzeug in Brand. Die 23-Jährige und ihre Beifahrerin konnten das Fahrzeug unverletzt verlassen. Die Freiwilligen Feuerwehren Blomberg und Schweindorf löschten das Auto, das zwischenzeitlich in Vollbrand stand. Der Wagen brannte vollständig aus und musste abgeschleppt werden.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN