Landkreis Leer

Windrad brennt ab - Landkreis warnt vor starkem Qualm

Die Feuerwehren in Leer ließen die Anlage kontrolliert abbrennen. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt.

In Südgeorgsfehn ist am Mittwoch eine Windkraftanlage abgebrannt. Foto: privat

Südgeorgsfehn. Eine Windkraftanlage ist am Mittwoch in einem Windpark in Südgeorgsfehn (Kreis Leer) abgebrannt. Autofahrer hätten eine starke Rauchentwicklung gemeldet, sagte ein Polizeisprecher in Leer. Kurze Zeit später sei offenes Feuer im Maschinenhaus zu sehen gewesen, anschließend seien zwei Flügel von der Gondel zu Boden gestürzt. Die Feuerwehr sicherte die Umgebung und ließ die Anlage kontrolliert abbrennen. Wegen des Qualms gab der Landkreis Leer eine Warnung für den Bereich Uplengen-Jümme heraus. Anwohner wurden aufgerufen, bis zum Abend Fenster und Türen zu schließen. Die Schadenshöhe stand zunächst nicht fest.



Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN