Landkreis Leer
Europawahl

Wahlzettel ohne rechte obere Ecke

Hintergrund der fehlenden Ecke ist, dass Blinde dort ihre Schablonen anlegen können.

Ostfriesland. Der Landkreis Leer macht in einer Pressemitteilung darauf aufmerksam, dass die rechte obere Ecke beim Wahlzettel für die Europawahl am kommenden Sonntag fehlt. Auf diese Wiese können Blinde und Sehbehinderte ihre Blindenschablone an die Stimmzettel legen und so ohne fremde Hilfe ihr Kreuz an der gewünschten Stelle setzen. "Damit haben sie die Möglichkeit, selbstbestimmt von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen und ihr Wahlrecht uneingeschränkt auszuüben", so der Landkreis.

Der Landkreis weist ferner darauf hin, dass die Schablonen ausschließlich vom Blinden- und Sehbehindertenverband Niedersachsen (BVN) zur Verfügung gestellt werden. Die Blindenschablonen werden dort hergestellt und können kostenlos angefordert werden.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN