Landkreis Leer
Kriminalität

Trickdiebstahl in Moormerland

Unter dem Vorwand eine neue Nachbarin zu sein, gelang eine Frau in die Wohnung einer 82-Jährigen.

Moormerland. Eine 82-Jährige aus Moormerland ist am vergangenen Freitag Opfer eines Trickdiebstahls geworden. In der Zeit zwischen 15.15 Uhr und 15.45 Uhr gab eine unbekannte Frau vor, eine neue Nachbarin zu sein und gelangte so in die Wohnung der 82-Jährigen in der der Dr.-Warsing-Straße. Die Trickbetrügerin entwendete dann eine Geldbörse aus einer Handtasche der Hausbewohnerin.

Nach dem Vorfall wurde von dem Konto der 82-Jährigen bei einer Bankfiliale in der Rudolf-Eucken-Straße ein Geldbetrag von einer unberechtigten Person abgehoben. Der Betrag liegt dabei im mittleren dreistelligen Bereich.

Die Trickbetrügerin wird auf ein Alter von 30 Jahren und eine Körpergröße zwischen 1,70 bis 1,80 Meter geschätzt. Während der Tat trug die Frau eine rote Jacke, Jeans und Sportschuhe. Sie wird weiter mit einer kräftigen Statur und schulterlangen, schwarzen Haare beschrieben. Sie habe laut Polizei ein südeuropäisches Erscheinungsbild gehabt. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN