Landkreis Leer
Feuerwehr-Einsatz

Neunjähriger aus neun Metern Höhe gerettet

Der Junge kletterte auf einen Baum. Da Äste abbrachen, kam er nicht mehr selbstständig herunter.

Leer-Loga. Ein neun Jahre alter Junge ist am frühen Dienstagabend in Leer-Loga von einem Baum gerettet worden. Als das Kind auf den Baum kletterte, brachen bereits auf einer Höhe von rund sechs Metern mehrere Äste ab, dennoch ging er zunächst bis auf etwa neun Meter Höhe weiter auf den Baum. Erst beim Versuch wieder herunterzukommen bemerkte er, dass die wichtigen Ästen zum Abstieg nicht mehr da waren.

Die Feuerwehr Loga rückte zum Rettungseinsatz aus. Glücklicherweise fand der Neunjährige bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte einen sicheren Stand. Mit einer Leiter konnte die Feuerwehr dann an den Jungen herankommen und ihn sicher nach unten begleiten. Bis auf einen kleinen Schock blieb der Abenteurer unverletzt, so die Feuerwehr.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN