Landkreis Leer
43-Jähriger fährt trotz Alkoholeinfluss

Mit 1,1 Promille unterwegs

Die Polizei zog einen Mann aus dem Verkehr, der alkoholisiert hinterm Steuer saß.

Leer. Beamte haben am Sonntagmorgen einen Autofahrer mit Leeraner Kennzeichen kontrolliert, der sich als betrunken herausstellte. Die Kontrolle wurde gegen 7.45 Uhr in der Straße Großer Oldekamp durchgeführt. Der 43-jährige Fahrer des PKW Ford zeigte Anzeichen von Alkoholeinfluss, erklärte sich aber bereit für einen freiwilligen Atemalkoholtest. Dieser ergab 1,1 Promille, so dass eine Blutentnahme erforderlich wurde. Der Führerschein des 43-Jährigen wurde beschlagnahmt und ein Strafverfahren eingeleitet.

 

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige
Anzeige