Landkreis Leer
Mann fährt trotz Drogeneinfluss und fehlender Versicherung

Leeraner berauscht und unversichert unterwegs

Beamte erwischten einen Mann beim Autofahren, obwohl er unter dem Einfluss von Drogen stand und nicht rechtmäßig versichert war.

Leer. Ein 34.Jähriger ist am Montagabend trotz fehlendem Versicherungsschutz und Drogeneinfluss auf der Straße Mooräcker unterwegs gewesen. Gegen 21.50 Uhr geriet der Leeraner mit seinem Audi A8 in eine allgemeine Verkehrskontrolle der Polizei. Bei der Prüfung der Fahrtauglichkeit stellten die Beamten Anzeichen für eine Drogenbeeinflussung fest. Der Verdacht wurde durch einen positiven Drogenvortest bestärkt, woraufhin eine Blutentnahme veranlasst wurde. Bei der Überprüfung des Wagens stellten die Beamten weiterhin fest, dass die angebrachten Kennzeichen zur Entstempelung ausgeschrieben waren und somit kein Versicherungsschutz bestand. Die Weiterfahrt wurde dem Mann untersagt. Gegen den Fahrer wird nun wegen mehrerer Straftaten ermittelt.
Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige
Anzeige