Landkreis Leer
Verkehrsgeschehen

Leer: Unfälle durch Trunkenheit

Ein Auto- und ein Radfahrer mit über zwei Promille sorgten am Wochenende für Unfälle.

Leer. Mit über zwei Promille waren am Wochenende ein Auto- sowie ein Radfahrer in Leer unterwegs. Beide verursachten jeweils einen Unfall, bei dem ein Sachschaden entstand.

Ein 43-jähriger Autofahrer aus Leer war am gegen Mitternacht am frühen Sonntagmorgen auf der Heisfelder Straße in Leer in Richtung Emspark unterwegs. In Höhe der Einmündung Bollinghauser Weg kollidierte er mit einer Verkehrsinsel. Dabei wurden zwei Verkehrszeichen sowie das Auto des Leeraners erheblich beschädigt. Der Wagen war nicht mehr fahrbereit.

Zeugen, die den Unfall beobachtet hatten, alarmierten die Polizei. Der Fahrer entfernte sich jedoch noch vor dem Eintreffen der Beamten vom Unfallort. Kurze Zeit später konnte er von den Polizisten aufgegriffen werden. Ein Atemalkoholtest bei dem 43-Jährigen ergab einen Wert von 2,17 Promille. Die Beamten führten eine Blutprobe durch und stellten den Führerschein sicher. Außerdem wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Ein betrunkener Radfahrer war am Samstag gegen 17-15 auf dem Radweg der Heisfelder Straße in Leer in Richtung Innenstadt unterwegs. Der 60-jährige Leeraner bog mit seinem Rad nach rechts auf den Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters ab. Zeitgleich wartete dort im Zufahrtsbereich ein 39-Jähriger aus Moormerland mit seinem Ford, um mit dem Auto vom Parkplatz auf die Heisfelder Straße einzubiegen.

Der betrunkene Radfahrer geriet beim Abbiegen in eine instabile Lage und fuhr gegen den wartenden Ford. Er blieb unverletzt. Am Wagen entstand ein leichter Sachschaden. Polizeibeamte stellten bei dem Leeraner eine Atemalkoholkonzentration von 2,56 Promille fest und führten eine Blutentnahme durch. Abschließend wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN