Landkreis Leer
Polizeigeschehen

Kundin schlägt Mitarbeiterin mit Einkaufstüte

Kurz vor Ladenschluss kam es in einem Leeraner Geschäft zu einer Auseinandersetzung.

Leer. In einem Geschäft an der Ubbo-Emmius-Straße in Leer ist es am Donnerstagabend zu einer Auseinandersetzung zwischen einer  Kundin und einer Mitarbeiterin gekommen.

Kurz vor Ladenschluss kam es zunächst zu einem Streit. Im weiteren Verlauf beleidigte die 48-jährige Kundin aus Leer die 23-jährige Mitarbeiterin aus Moormerland fortlaufend. Die Mitarbeiterin sprach deshalb ein Hausverbot gegen die 48-Jährige aus. Die Leeranerin wurde zunehmend lauter und beschwerte sich lautstark. Schließlich war sie derart aufgebracht, dass sie der Mitarbeiterin eine mitgeführte, volle Plastikeinkaufstasche gegen den Kopf schlug. Die 23-jährige blieb dabei unverletzt.

Die Kundin flüchtete fußläufig. Ihr Name sei aber laut Polizei bekannt. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN