Landkreis Leer
Film

In Leer wird wieder fleißig ermittelt

ZDF dreht zwei neue „Friesland“-Krimis.

Leer. Die Streifenpolizisten Henk Cassens (Maxim Mehmet) und Süher Özlügül (Sophie Dal) sind wieder im Einsatz: In Leer, Köln und Umgebung entstehen derzeit zwei neue Filme der ZDF-Samstagskrimireihe „Friesland“. Georg Ludy schrieb das Buch zum Film mit dem Arbeitstitel „Der große Waal“, Mariann Kaiser zum Krimi mit dem Arbeitstitel „Bis aufs Blut“. Thomas Durchschlag führt Regie.

In „Der große Waal“ verschwindet Investmentmanager Johann Waal (Andreas Windhuis) bei einem Besuch in Leer spurlos. Kriminalhauptkommissar Brockhorst (Felix Vörtler) tobt, und Bestatter Habedank (Holger Stockhaus) hat ein Problem. Schließlich hatte er eine größere Summe für die Unternehmer-Witwe Vera Tillich (Tatja Seibt) in Waals Projekt, den „Friesland Valley Technologiepark“, investiert. Nun fordert die Dame ihr Geld zurück, doch das ist ebenfalls wie vom Erdboden verschluckt.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 1. August sowie im ePaper.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN