Landkreis Leer
45--Jährige schwer verletzt

Frau auf Zebrastreifen angefahren

Ein 46-jähriger Autofahrer hatte die Weeneranerin übersehen.

Leer. Eine 45-jährige Fußgängerin ist bei einem Unfall in Leer am Montagabend schwer verletzt worden. Sie wollte gegen 18.15 Uhr den Zebradstreifen in der Bürgermeister-Ehrlenholtz-Straße auf Höhe des Kaufhauses "CEKA" zu überqueren.

Ein 46-jähriger Autofahrer aus Brinkum übersah die Frau aus Weener. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Ford und der Fußgängerin. Die 45-Jährige wurde mit schweren Verletzungen umgehend in ein Krankenhaus gebracht. Der Ford war weiterhin fahrbereit.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN