Landkreis Leer
Kontrolle verloren

17-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Der Mann war am Donnerstag mit seinem Motorrad in Leer unterwegs.

Rhauderfehn. Ein 17 Jahre alter Mann Kradfahrer ist am Donnerstag bei einem Unfall in Rhauderfehn schwer verletzt worden. Wie die Polizeiinspektion Emden/Leer mitteilte, verlor der junge Mann gegen 18.15 auf einem Parkplatz im Hagiusring die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte. Der Rettungsdienst brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus. Am entstand Sachschaden. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN