Landkreis Aurich
Corona-Auswirkungen

Zustände auf Fähre nach Norderney in der Kritik

Die Reederei Norden-Frisia wehrt sich gegen die Vorwürfe eines Passagiers.

Von Soeke Heykes

Norddeich/Norderney. Mit einer Fähre der Reederei Norden-Frisia fuhr Udo Klassen von Norddeich aus am vergangenen Donnerstag und Freitag nach Norderney. Insgesamt vier Überfahrten unternahm der 70-Jährige aus Groß Vollstedt, Schleswig-Holstein. Dabei erlebte er, wie der Rentner sagt, unhaltbare Zustände bei den Hygienevorschriften auf den Fähren. 

Den ausführlichen Bericht leen Sie in der EZ vom 14. August sowie im ePaper.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN