Landkreis Aurich
Auch Kindergärten sollen profitieren

Wiesmoor wird zur „Bike City“

Vom 6. bis einschließlich 8. März finden die Motorradtage statt.

Von Maike Thien

Wiesmoor. Mit einer ausgefallenen Idee in Form einer noch nie durchgeführten Versteigerung möchte die Veranstalter-Familie Silvia und Dieter Eilers möglichst viele interessierte Motorrad-, Quad-und Dreiradfahrer in die Blumenhalle locken und dabei auch die örtlichen Kindergärten am Erfolg der 14. Wiesmoorer Motorrad-Tage beteiligen. Die Wiesmoorer Motorradtage finden vom 6. bis einschließlich 8. März statt.

Nicht nur im Ortskern der Blumengemeinde, sondern auch über die ostfriesischen Grenzen hinweg hat sich mittlerweile herumgesprochen, dass der Freitagabend für viele Biker und Musik-Fans ab 19 Uhr zum Pflichtprogramm gehört, wenn es um die „Freizeitgestaltung“ geht. „Lange haben wir uns Gedanken gemacht,“ so der ehemalige Seitenwagen-Rennfahrer und WM-Teilnehmer Dieter Eilers, „wie wir das große Interesse der Besucher nochmals belohnen können. Und nun haben wir die Lösung: die Versteigerung eines der legendärsten Motorräder der Nachkriegszeit, die Honda CB 750 Four der Modellreihe K0,“ ist sich Eilers über den Erfolg dieses Schachzuges sicher.

In der ersten Musikpause der aus dem Emsland stammenden Live-Band „Cadillac“ soll der gigantische Hammer des Auricher Motorradfahrers und Immobilienmaklers Hilko Harms zum ersten Mal an diesem Show-Wochenende einen Besitzerwechsel dokumentieren. Zudem werden nicht nur am Freitagabend, sondern auch am Samstag und Sonntag, jeweils um 11.30 Uhr und 16.30 Uhr, weitere, zum Teil erhaltenswerte Sammler-und Bastler-Fahrzeuge hoffentlich neue Besitzer finden. Frei nach dem Motto: „zum Ersten“, „zum Zweiten“, und zum Dritten“! „Für jedes versteigerte Fahrzeug werden wir, das Rennteam Eilers, 20 Euro in die Spardose der örtlichen Kindergärten befördern,“ freut sich Silvia Eilers bereits jetzt auf eine hoffentlich erfolgreiche Aktion und auf viele aktive Bieter unter den Besuchern.

Selbstverständlich gibt es zudem viele Neuigkeiten für die Biker, denn nahezu alle Händler der gesamten ostfriesischen Region warten auf interessante Benzin-Gespräche. „Wir freuen uns ganz besonders auf die außergewöhnlichen Lackierkünste des Hermann Müller, der zudem mit freier Hand millimetergenau Linien auf Tanks und Seitendeckel zaubert,“ zeigt sich Silvia Eilers begeistert. Auch die laserunterstützte Vermessung von Motorrad-Rahmen, erklärt durch die Experten der Dekra AG, wird sicher bei den Besuchern auf großes Interesse stoßen; und da gerade diese Sachverständigen-Organisation seit der Zeit mit Michael Schumacher eng mit dem Rennsport verwurzelt ist, darf in diesem Jahr ein echter Formel-3-Renner nicht fehlen. Mit dem Team Sven Brand Racing wird sich ein neues Rennteam der Wiesmoorer Öffentlichkeit vorstellen. Ziel dieser motorsportbegeisterten Truppe ist es, junge talentierte Fahrer an den Sport heranzuführen.

Langweilig sollte es jedenfalls nicht werden, denn auch für das Wohlfühlprogramm in Sachen Accessoires für Biker ist gesorgt und um das leibliche Wohl kümmern sich die Damen des Blumenhallen-Cafés.

Gleichauf mit den ersten Frühlingsgefühlen wird Luc Best, einer der bekanntesten norddeutschen Galerie-Inhaber aus Bremen, sein neuestes Werk vorstellen, in dem selbst die Lila Eule ihren Platz gefunden hat. „Seinem Wunsch, dieses einmalige Werk ebenfalls zu versteigern, kommen wir natürlich gerne nach.“ erklärt Silvia Eilers dieses tolle Anliegen.

Weitere Informationen unter www.rennteam.eilers.de

Öffnungszeiten: Freitag ab 19 Uhr, Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN