Landkreis Aurich
Schützensport

Wallster Schützen wollen digitalen Wandel angehen

Der Schützenverein Walle hatte wieder seine alljährige Jahreshauptversammlung.

Aurich. Die Wallster Schützen rüsten sich für die Digitalisierung. Der Einsatz von elektronischem Equipment stünde immer mehr im Vordergrund, merkte Vorsitzender Erich Oltmanns in der Jahreshauptversammlung an. Hier wolle der Verein nicht den Anschluss verlieren und werde in 2020 weiter planen, so Schriftführer Dieter Franzen in einer Pressemitteilung.

Im vergangenen Jahr hingegen standen noch andere Aufgaben für die Schützen an. So brachten die Wallster eine Markise an und installierten Ablagetische im Schützenstand. Hier galt der Dank allen Mitgliedern, die bei diesen Arbeiten den Verein tatkräftig unterstützt hatten. Sport- und Jugendleiter Johann Wübbenhorst berichtete hingegen von vielen Wettkämpfen.

Auch im Jugendbereich seien die Wallster erfolgreich gewesen und hätten auch sonstige Aktivitäten außerhalb des Schießsports unternommen. Auf Kreisebene erlangte Tido Saathoff die Würde des Kreisschülerkönigs 2019/20.

Ehrungen:

10 Jahre: Karsten Beekmann

60 Jahre: Habbo Janssen, Johann Schoon

Ehrenmitgliedschaft: Enno Röttger

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN