Landkreis Aurich
Bürgermeister-Wahl in Aurich

Verzichtet Kuiper auf die Stichwahl?

Am Dienstagvormittag wird es eine Pressekonferenz im Rathaus geben.

Von Imke Cirksena

Aurich. Aurichs Erster Stadtrat Hardwig Kuiper ist bei der Bürgermeisterwahl am Sonntag als Favorit gehandelt worden, wurde aber von seinem Konkurrenten Horst Feddermann abgehängt. Da dieser aber nicht die 50 Prozent-Marke knackte, sollte es eine Stichwahl geben. Darauf möchte Kuiper Medienberichten zufolge nun allerdings verzichten.

Am Dienstag laden Kuiper und Feddermann gemeinsam zu einer Pressekonferenz im Auricher Rathaus ein. Die Vermutung liegt nahe, dass Kuiper dort seinen Verzicht auf die Stichwahl bekannt geben wird. Zur Erinnerung: Kuiper erhielt nur 28,12 Prozent der Stimmen, während Feddermann mit 47,28 Prozent schon an den erforderlichen 50 Prozent kratzte (wir berichteten).

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN