Landkreis Aurich

Turbo-Internet kommt

Landkreis Aurich und Vodafone passieren entscheidende 40-Prozent-Hürde.

Von Peter Saathoff

Landkreis Aurich. Die entscheidende Schranke für den Glasfaser-Ausbau im Landkreis Aurich ist genommen. 4700 Haushalte und damit mehr als die notwendigen 40 Prozent der infrage kommenden Haushalte haben einen Vertrag für gigabytefähiges Turbo-Internet mit Vodafone unterzeichnet. Das teilten der Mobilfunkanbieter und der Landkreis in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit.

Insgesamt können 11 500 Haushalte im gesamten Kreisgebiet an dem Angebot teilnehmen. Bis zum 18. Dezember läuft die Vermarktungsphase, in der der Landkreis die Glasfaser-Kabel kostenfrei ans Hauslegt. Beim letzten Zwischenstand Mitte November fehlten noch gut Tausend Unterschriften. Das gesamte Projekt drohte zu scheitern.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN