Landkreis Aurich
Corona-Krise

Tierschutz soll in Corona-Zeiten nicht still stehen

Die Norder Tierfreunde setzen sich weiter für Kastrationen und bedürftige Halter ein. Durch eine Spende konnte das Angebot sogar ausgedehnt werden.

Norden. „Die jahrelangen Anstrengungen gegen ungewollten Nachwuchs von Katzen darf nicht zum Stillstand kommen - und müssen sie auch nicht“, appelliert der Norder Tierschutzverein Aktive Tierfreunde e.V. an Katzenhalter und Menschen, die herrenlose Katzen versorgen. Durch die augenblicklichen Kontakteinschränkungen könnten Menschen verunsichert sein und denken, dass nur noch in dringenden Fällen der Tierarzt aufgesucht werden darf. "Dem ist nicht so!", macht der Verein deutlich. Es gibt laut der Tierärztekammer Niedersachsen keine Beschränkungen hinsichtlich der tierärztlichen Behandlungen.

„Einige Tierärzte in Ostfriesland äußern sich sogar positiv, weil gerade Katzen und Katern zur Kastration mit geringstem Kontakt abgegeben und wieder abgeholt werden können", heißt es. Wichtige Informationen lassen sich telefonisch austauschen, einige Tierärzte bieten Bezahlung per Rechnung oder bargeldlos an.

Auch der übrige Tierschutz der Aktiven Tierfreunde geht fast wie gewohnt weiter. Obwohl die vereinseigene Katzenstation und die Norder TierTafel des Vereins vorübergehend geschlossen wurden, werden Einzeltermine für Vermittlungen, Tierabgaben, zur Abholung von Futterspenden und Katzenfallen vereinbart und Tierarztbehandlungen und Transporte veranlasst und durchgeführt.

Weil die Sparkasse Aurich-Norden dem Verein eine großzügige Spende für die Versorgung von Haustieren bedürftiger Menschen zur Verfügung gestellt hat, werden die Angebote der Norder TierTafel auf den gesamten Landkreis Aurich für die nächsten 4 Wochen sogar ausgedehnt. Tierhalter, die Hilfe für ihr eigenes Tier benötigen oder von Tieren wissen, die Hilfe brauchen, möchten sich bitte bei den Aktiven Tierfreunden melden: unter Telefon 04931 12341 oder per Email an vorstand@aktive-tierfreunde.net. „Kein Tier soll hungern oder leiden in dieser auch für viele Tierhalter schweren Zeit“, so der Verein.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN