Landkreis Aurich
Verkehrsgeschehen

Straßenglätte: Zwei Unfälle am Sonntagmorgen

Zwei Menschen wurden leicht verletzt.

Aurich. Aufgrund von Straßenglätte ist es am Sonntagmorgen zu zwei Unfällen gekommen.

Der erste Unfall ereignete sich gegen 7.30 Uhr auf der Straße Zum Kiefmoor in Aurich-Extum. Ein 35-Jähriger aus Aurich beabsichtigte nach rechts in den Heuweg abzubiegen und rutschte auf der glatten Fahrbahn über das Kopfsteinpflaster weiter in einen angrenzenden Graben. Der Fahrer wurde glücklicherweise nicht verletzt. In den beschädigten Wagen lief Wasser ein. Der Schaden befindet sich geschätzt im vierstelligen Bereich.

Um etwa 8.30 Uhr krachte es auf der Loogstraße in Westerende-Kirchloog. Ein 36-Jähriger aus Eversmeer befuhr mit seinem Auto die Loogstraße in Ihlow, in Richtung Riepe. In einer Rechtkurve geriet er aufgrund der Straßenglätte ins Schleudern. Das Auto geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort seitlich mit dem Wagen eines 77-Jährigen aus Ihlow. Dieser blieb unverletzt, seine 61-jährige Mitfahrerin wurde leicht verletzt. Der 36-Jährige klagte zudem über Kopfschmerzen. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN