Landkreis Aurich
Gewerbe

Stadtgutscheine sind Erfolgsmodell

Das Norder Projekt zieht Bilanz.

Von Nicole Frischlich

Norden. Der Norder Stadtgutschein erweist sich als Erfolgsmodell und hilft dem lokalen Handel besonders in der Corona-Krise. Bis Mitte September können sich Unternehmen bewerben, die mitmachen wollen. Eine Zwischenbilanz zog Ingrid Rump vom Stadtmarketing Norden im Gespräch mit der Emder Zeitung.

Seit November 2019 gibt es den Norder Stadtgutschein, um Norden als Einkaufsstandort zu stärken. „Er soll die Lust, lokal einzukaufen, steigern“, sagte Rump. Besonders in der Corona-Krise wolle man so dem lokalen Handel helfen, der mit hohen Einsatzeinbußen zu kämpfen hat. Rund 17 000 Stadtgutscheine für insgesamt rund 35 700 Euro wurden allein bis Februar 2020 verkauft. Anfragen kämen auch von Urlaubsgästen, die den Norder Händlern gerade jetzt besonders helfen wollen. „Es kommt vor, dass wir die Gutscheine nach ganz Deutschland versenden“, erklärte Rump. Die Wirtschaftsförderin freut sich, dass sich bereits 55 Unternehmen an der Aktion beteiligen. „Wir hoffen auf weiteren Zuwachs.“

Stadtgutscheine gibt es für die an der Aktion beteiligten Geschäfte, aufgefüllt mit einem Geldwert von zehn Euro, 20 Euro und 50 Euro. Zudem gibt es einen Arbeitgebergutschein in Höhe von 44 Euro, den Arbeitgeber der Stadt Norden erwerben können. ■ Der Gutschein besitzt eine Gültigkeit von drei Jahren und kann flexibel bei den teilnehmenden Unternehmen eingesetzt werden. Er wird auch hier in Norden gedruckt.

■ Interessierte Unternehmen können sich bis September bei der Stadt melden, um mit im Programm aufgenommen zu werden.

■ Zu erwerben ist der Norder Stadtgutschein beim Tourismus-Service in Norddeich (Dörper Weg 22, 26506 Norden)

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN