Landkreis Aurich
Zwei junge Menschen schwer verletzt

Spritztour im Windpark endet mit schwerem Unfall

Eine 17-Jährige ohne Führerschein hatte das Auto gefahren. Der Wagen überschlug sich und landete kopfüber im Graben.

Osteel. Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Sonntag bei einem Windpark in Osteel gekommen. Offenbar trafen sich am Abend in dem Bereich des Windparks am Eidelweg mehrere junge Autofahrer.

Nach bisherigem Erkenntnisstand fuhr gegen 22 Uhr eine 17-Jährige mit einem VW Polo einige Runden auf dem dortigen Schotterplatz. Die Jugendliche, die nicht im Besitz einer entsprechenden Fahrerlaubnis ist, verlor dabei die Kontrolle über den Wagen. Das Auto überschlug sich und geriet kopfüber in einen Graben.

Die Fahrerin und ihr 18 Jahre alter Beifahrer wurden schwer verletzt. Ersthelfer und Einsatzkräfte der Feuerwehr bargen die Heranwachsenden aus dem Auto. Bei dem 18-Jährigen kann Lebensgefahr derzeit nicht ausgeschlossen werden, so die Polizei. Rund 30 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren vor Ort. Im Einsatz waren zudem der Rettungsdienst, ein Notarzt und die Untere Wasserbehörde.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN