Landkreis Aurich
Kollision mit Kradfahrer

Schwerer Unfall in Moordorf

Ein 71-jähriger Motorradfahrer wurde lebensgefährlich verletzt.

Moordorf. Bei einem Unfall ist es am frühen Mittwochabend auf der Neuen Straße in Südbrookmerland sind zwei Männer verletzt worden. Dies teilte die Polizei Aurich/Wittmund mit.

Ein 42-jähriger Autofahrer fuhr mit seinem Hyundai gegen 18.15 Uhr auf der Neuen Straße in Richtung Moordorf. Er beabsichtigte, nach links in den Ginsterweg abzubiegen. Ein entgegenkommendes Auto ließ er passieren, übersah aber einen nachfolgenden Motorradfahrer, so die Polizei. Im Einmündungsbereich stießen der Hyundai und das Motorrad frontal zusammen, heißt es weiter.

Der 71-jährige Motorradfahrer wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der 42-jährige Autofahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand außerdem ein hoher Sachschaden.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN