Landkreis Aurich
Verkehrsgeschehen

Schwerer Unfall in Aurich

Eine 57-jährige Frau musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden.

Aurich. Eine Frau ist am Donnerstagmorgen in Aurich bei einem Unfall schwer verletzt worden. Dies teilte die Polizei Aurich/Wittmund mit. Die Skoda-Fahrerin stieß mit einem Opel Movano zusammen.

Die 57 Jahre alte Skoda-Fahrerin aus Aurich fuhr gegen 7.50 Uhr auf der Siedlerstraße in östliche Richtung. Beim Überqueren der Kreuzung Siedlerstraße/Dammweg missachtete sie nach ersten Erkenntnissen die Vorfahrt eines Opel Movano, der auf dem Dammweg in Richtung Spekendorf unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeuge wurden dadurch von der Fahrbahn geschleudert und schwer beschädigt. Die beiden Insassen des Opel wurden nach ersten Ermittlungen leicht verletzt, die 57-Jährige Fahrerin schwer. Sie musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden. An beiden Autos entstand Totalschaden, so die Polizei weiter.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN