Landkreis Aurich
Verbraucherzentrale für Ostfriesland

Schlechte Verträge und dreiste Schreiben

Das Regionalbüro der Verbraucherzentrale legt den Tätigkeitsbericht für 2018 vor. Vor allem Auskünfte über Verbraucherrechte und Telekommunikationsverträge waren wieder sehr gefragt.

Von Werner Jürgens

Aurich. Ob Abzocke bei Mobilfunkverträgen oder dubiose Rechnungen für Zeitschriften-Abonnements, die keiner bestellt hat - auch 2018 bekam das Team der Verbraucherzentrale für Ostfriesland wieder einiges zu tun. Das geht aus dem Tätigkeitsbericht hervor, den Karin Itzen vom Auricher Regionalbüro jetzt im städtischen Sozialausschuss präsentierte. Demnach gab es im Verlaufe des vergangenen Jahres insgesamt rund 3200 Kundenkontakte. Den größten Anteil mit 1500 Kontakten machten dabei Fach- und Rechtsberatungen aus. Der Rest verteilte sich ungefähr gleichmäßig auf allgemeine Auskünfte und Besucher von 16 durchgeführten Veranstaltungen.

Was die prozentuale Verteilung der Beratungsthemen betraf, stand mit 38 Prozent einmal mehr das Verbraucherrecht im Fokus. Die Bandbreite reichte hier von handwerklichen Not- und Reparaturdiensten über unseriöse Nebenverdienste und Gewinnversprechen bis hin zu Knebelverträgen zum Beispiel von Fitnessstudios oder Partnervermittlungen und Abo-Fallen.

Typisches Fallbeispiel

Karin Itzen schilderte am Dienstag dazu folgendes typisches Fallbeispiel: Ein älterer Herr hatte ein Schreiben eines Inkasso-Unternehmens erhalten und wurde darin aufgefordert, für ein Zeitschriften-Abonnement 87,65 Euro zu bezahlen. Nur hatte der Mann, wie er glaubhaft versicherte, weder ein solches Abo abgeschlossen noch jemals ein Exemplar der besagten Zeitschrift erhalten. Abgesehen davon lag keine Auftragsbestätigung inklusive des erforderlichen Hinweises auf ein Widerrufsrecht vor. Die Verbraucherzentrale bestritt daher gegenüber dem Inkassounternehmen den angeblichen Vertragsschluss und das mit Erfolg. Denn das Verfahren wurde am Ende eingestellt und auf die Forderung verzichtet.

Einen zweiten Schwerpunkt bildeten Fragen und Beschwerden rund um Verträge für Internet, Telefon und Handy. Sie machten im vergangenen Jahr etwa 30 Prozent der Beratungsthemen der Auricher Verbraucherzentrale aus. Auch dafür hatte Karin Itzen am Dienstag einen Beispielfall parat: Ein junger Mann hatte in einem Telefon-Shop einen Mobilfunkvertrag mit LTE-Tarif abgeschlossen. An seinem Wohnort war der LTE-Empfang allerdings so schlecht, dass er den Vertrag dort überhaupt gar nicht nutzen konnte. Daraufhin ging er noch einmal zurück in den Laden, wo ihm ein anderer Vertrag angeboten wurde, verbunden mit der Prämisse, dass der alte LTE-Vertrag sofort gekündet würde. Genau das passierte aber nicht, weswegen der Kunde nun plötzlich zwei Verträge bezahlen sollte. Nachdem sich die Verbraucherzentrale eingeschaltet hatte, konnte der LTE-Vertrag schließlich doch storniert werden. Die Rechnung der dafür bereits in Rechnung gestellten Kosten inklusive angefallener Gebühren für ungewollte Abos in Höhe von immerhin 317,18 Euro wurden erstattet.

Weitere Beratungsfelder, um die sich die Auricher Verbraucherzentrale 2018 gekümmert hat, waren Bauen und Energie inklusive Energierecht (Energieeinsparungen, erneuerbare Energien, Fördermöglichkeiten, Feuchtigkeit und Schimmelbildung, Anbieterwechseln, Strom- und Gaspreiserhöhungen), Gesundheitsthemen (Patientenrechte und -verfügungen, gesetzliche und private Krankenversicherungen) sowie Versicherungen verschiedenster Art. Eher weniger gefragt waren im letzten Jahr Auskünfte zu Finanzdienstleistungen, privater Altersvorsorge und Geldanlagen sowie zur Immobilienfinanzierung.

Informationen

Das Regionalzentrums der Verbraucherzentrale befindet sich in Aurich in der Wallstraße 26. Die Öffnungszeiten sind Montag und Dienstag jeweils von 10 Uhr bis 12 Uhr und 12.30 Uhr bis 17 Uhr sowie Donnerstag von 10 Uhr bis 13 Uhr und Mittwoch nach vorheriger Terminvereinbarung.

Telefonisch ist das Büro zu erreichen unter 0 49 41 / 615 78 oder über die zentrale Service-Nummer 0511 / 911 96-0.

Die Internet-Adresse lautet: www.verbraucherzentrale-niedersachsen.de/beratung/aurich.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN