Landkreis Aurich
„Azulejos - Tiles - A Cultural Journey”

Schüler sind der Geschichte der Fliese auf der Spur

Die Erasmus-AG der Realschule beteiligt sich an einem kulturellem Projekt und geht auf Forschungsreise ins europäische Ausland.

Dornum. Die Realschule Dornum ist - gefördert mit Mitteln der Europäischen Union - der Geschichte der Fliese auf der Spur. Dieses „Erasmus+ Projekt” erkundet Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des kleinen, aber im Alltag bedeutsamen Kulturträgers.

Unter dem Titel „Azulejos - Tiles - A Cultural Journey” wurde es von der Realschule Dornum, die sich durch einige kulturelle Projekte auch den Titel Referenzschule „Schule:Kultur!” verdient hat, initiiert und beantragt, informiert die Schule in einer Mitteilung.

Im Frühjahr fahren die ersten Schülergruppen zu unseren europäischen Partnerschulen. Ihre Fliesen haben sie dabei im Gepäck. Reportagen mit Fotografie, sowie Geschichten schreiben und handwerklich-kreative Arbeit sind in diesem breitgefächerten Projekt über die nächsten zwei Jahre geplant.

Die Erasmus-AG, unterstützt durch Workshops mit der Kunstschule Norden, bereitet die Schüler auf die geplanten Auslandsaufenthalte vor. Konkretes Ziel des Projektes ist es, Fliesen zu dokumentieren, zu beschreiben, den kulturellen Wert zu erfassen und die Projektergebnisse zu veröffentlichen.

Parallel gilt die übergeordnete Absicht, kulturelle und sprachliche Barrieren abzubauen und Neugier auf andere Länder und Kulturen aufzubauen. Ein Freundschaftsband aus Fliesen wird bei den Besuchen in jedem Partnerland installiert und soll so die Partner über die Dauer des Projektes hinweg verbinden.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN