Landkreis Aurich
Verkehrsgeschehen

"Sabine" ließ LKW-Anhänger auf A31 umkippen

Die Fahrbahn war an der Unfallstelle in beiden Richtungen etwa zwei Stunden lang gesperrt.

Riepe/Neermoor. Ein Unfall hat am Dienstag für Staus auf der Autobahn 31 gesorgt. Verletzt wurde niemand.

Ein 47-jähriger LKW-Fahrer befuhr gegen 11.30 Uhr den Baustellenbereich der Autobahn zwischen den Anschlussstellen Riepe und Neermoor in Richtung Leer. Während der Fahrt wurde der Anhänger des 7,5 Tonnen schweren Lastwagens von einer Windböe erfasst und auf die Mittelschutzplanke gedrückt, wo er liegen blieb. Der LKW selbst blieb stehen.

Der Fahrer blieb unverletzt. Der Anhänger blockierte die Fahrbahnen in beiden Fahrtrichtungen. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Autobahn unter Hinzuziehung der Autobahnmeisterei rund zwei Stunden voll gesperrt. Den Polizeibeamten gelang es, den Anhänger des Gespanns wieder aufzurichten. Es entstand ein Gesamtschaden im oberen vierstelligen Bereich.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN