Landkreis Aurich
Polizeieinsatz

Reiterloses Pferd läuft auf Straße

Die Polizei startete am Samstag eine Suchaktion nach Mensch und Tier.

Aurich-Wiesens. Ein Pferd hat sich am Samstagnachmittag in Wiesens losgerissen und ist mehrfach auf eine Straße gelaufen. Aufmerksame Verkehrsteilnehmer meldeten gegen 17:00 Uhr, dass in Wiesens mehrfach ein aufgesatteltes Pferd auf die Straße rennen würde. Ein Reiter oder eine Reiterin konnte jedoch nicht gefunden werden.

Da ein Reitunfall nicht ausgeschlossen werden konnte, führte die Polizei Aurich/Wittmund eine Suchaktion durch. Im Laufe des Abends meldete sich jedoch die Eigentümerin: Sie hatte ihr Pferd wieder gefunden. Es habe sich zuvor losgerissen. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN