Landkreis Aurich
Kriminalität

Raub in Norder Supermarkt

Ein Mann erbeutete Bargeld im dreistelligen Bereich.

Norden. In einem Supermarkt in Norden, Im Spiet, ist es am Dienstag zu einem Raub gekommen. Ein bislang unbekannter Mann gab gegen 10.45 Uhr an der Kasse des Supermarkts vor, Lebensmittel kaufen zu wollen. Dann schubste er die Kassiererin beiseite und griff in die Kasse.

Der Mann entwendete Bargeld im dreistelligen Bereich und flüchtete fußläufig in Richtung Im Spiet / Feldpfad. Eine erste Nahbereichsfahndung vor Ort verlief negativ. Der Mann soll etwa 25 bis 30 Jahre alt gewesen sein, eine grüne längere Jacke, eine Mütze und einen Rucksack getragen haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Norden entgegen unter Telefon 04931 9210.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN