Landkreis Aurich
Betrugsmasche

Polizei warnt vor Liebes-Betrügern

Nachdem ein 56-Jähriger aus dem Landkreis Aurich von einer Internetbekanntschaft ausgetrickst wurde, machen die Beamten nun auf so genannte "Love- oder Romance-Scammer" aufmerksam.

Landkreis Aurich. Ein 56 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Aurich erhielt über überwies einer Frau aus einer virtuellen Beziehung mehrere Tausend Euro. Nun warnt die Polizei Aurich/Wittmund vor dieser Betrügermasche. Die Frau gab an, gerade wegen eines Erbes in Afrika zu sein. Sie versuchte, mit Kopien von angeblichen persönlichen Dokumenten Zweifel an ihrer Glaubwürdigkeit zu beseitigen. Schließlich bat sie den 56-Jährigen um Geld. Damit wolle sie die fälligen Gebühren für die Abwicklung des Erbfalls zahlen. Für den Auricher entwickelte sich die vermeintliche Beziehung bereits seit mehreren Monaten.Er zahlte mehrfach Geldbeträge an die Frau.

Die Polizei warnt vor solchen sogenannten Love- oder Romance-Scammern. Die Betrüger kontaktieren ihre potenziellen Opfer in sozialen Netzwerken oder Online-Partnerbörsen. "Sie nehmen Kontakt auf, umgarnen ihre Opfer und überhäufen sie mit Liebesbekundungen und Aufmerksamkeit", so die Polizei. Der Chatpartner soll sich in sie verlieben, bevor sie Geld fordern. Die Gründe, warum sie das Geld benötigen, können dabei vielfältig sein.

Die Betrugsmasche kann sowohl Männer als auch Frauen treffen. Während Scam-Frauen ihre Opfer bevorzugt mit schönen Fotos, auf denen sie oft leicht bekleidet sind, anlocken, nutzen Scam-Männer häufig Fotos von Männern in Uniform. Die Betrüger kommunizieren meistens in Englisch, einige sprechen aber auch Deutsch. Insider gehen davon aus, dass rund 95 Prozent der englisch sprechenden Kontakte auf deutschen Dating-Seiten Romance- oder Love-Scammer sind, so die Polizei weiter.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN