Landkreis Aurich
Klaus-Peter Wolf startet erneut durch

„Ostfriesennacht“ auf Platz eins

Wieder hat es ein Krimiroman aus Ostfriesland auf Platz eins der Bestsellerliste von Spiegel Online geschafft.

Norden. Krimi-Autor Klaus-Peter Wolf hat zum achten mal in Folge auf Anhieb den ersten Platz der Spiegel Online-Bestsellerliste für Taschenbücher eingenommen. Sein neuer Roman „Ostfriesennacht“ verkaufte sich mit einer Startauflage von 260 000 Exemplaren. Es ist das dreizehnte Werk um die Kommissarin Ann Kathrin Klaasen. Der in Gelsenkirchen geborene Schriftsteller lebt in Norden. Seine Krimis begeistern nicht nur Leser, sondern wurden auch schon mehrmals erfolgreich verfilmt. Zuletzt lief der Fall aus „Ostfriesensünde“ im ZDF.
Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN